Qualität

Qualität

Die AWE produziert seit je her hochwertige Futtermittel für die Erzeugung von sicheren Lebensmitteln. Da wir uns unserer Verantwortung innerhalb der Produktionskette bewusst sind, überwachen wir unseren gesamten Herstellungsprozess mit einem umfangreichen Qualitätsmanagementsystem.

Dies beginnt mit der Auswahl der Rohwaren, welche nur von zertifizierten Lieferanten bezogen werden.
Wo immer es möglich ist versuchen wir regionale Produkte zu verwenden. Das von uns verarbeitete Getreide stammt z.B. zum größten Teil direkt von den Höfen aus unserer Region.

Alle Anlieferungen werden von unserem erfahrenen Personal begutachtet und beprobt, so dass nur einwandfreie Ware zur Weiterverarbeitung kommt.

Unsere Mischfuttermittel werden in unserem modernen Kraftfutterwerk in Altjührden hergestellt.
In diesem, nach neustem Standard ausgestattetem Werk, können wir erstklassige Futtermittel höchster Qualität produzieren.

Die Auslieferung führen wir ausschließlich mit unserer eigenen Fahrzeugflotte durch, um auch hier unseren eigenen Qualitätsansprüchen genügen zu können.

Neben der umfangreichen Eigenkontrolle der Qualität unserer Futtermittel werden wir regelmäßig extern überprüft. Dies ist zum einen die amtliche Überprüfung durch das LAVES, zum anderen sind wir Vertragspartner bei der QS Qualität & Sicherheit GmbH, beim Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) und nehmen am Schadstoffkontrollabkommen der LUFA Nord-West teil. Das sehr gute Abschneiden in den externen Audits bestätigt unsere qualitätsorientierte Arbeitsweise

Neben den Zertifizierungssystemen im Bereich Futtermittel nehmen wir ebenfalls an RedCERT-EU für nachhaltige Biomasse und am Qualitätssicherungssystem für Z-Saatgut (QSS) teil. Zusätzlich lassen wir unser Energiemanagement nach ISO 50001:2011 zertifizieren.

Die Qualität und Sicherheit unserer Produkte sowie die Zufriedenheit unserer Kunden sind die Maßstäbe für unsere Arbeit, denn –

Wir arbeiten für die Zukunft der Landwirtschaft.